Beiträge

Happy girl

Foto: Ekaterina Staats – all rights reserved.

Reblogged: Ein früherer Artikel aus meinem Privatblog, der dort als Satirebeitrag veröffentlicht war.

Timo ist 34 Jahre alt. Obwohl sein Schicksal schnell auffällt und recht offensichtlich ist, versprüht er doch eine Menge Lebensenergie, wirkt aufgeschlossen, energisch und lebensbejahend. Wir treffen uns auf einen Espresso und beginnen zu plaudern, nachdem Timo sich im Café eingerichtet hat. Wie er sein Leben so managed, möchte ich wissen, und wie stark er beeinträchtigt ist. Ich frage, wie er sich auf das Leben mit seinem Handicap eingerichtet hat. Weiterlesen

Warnschild aus den USA für Rollstuhlfahrer - abschüssiges Gelände

Foto: Stephen Yeargin/flickr.com (cc by-sa 2.0)

Vorwort: es handelt sich hierbei um einen Artikel aus dem Archiv meines Privatblogs, der schon etwas älter ist. Zu manchen Punkten habe ich meine Sichtweise etwas verändert, aber insgesamt möchte ich diese Gedanken gerne noch einmal zur Diskussion stellen. Nachfolgend der Artikel im Wortlaut:

Es ist schon ein Kreuz mit der Inklusion. Eigentlich, das dürfte gesellschaftlicher Konsens sein, liegt sie in unser aller Interesse. Wären da nicht Verhaltensmuster, die in uns allen schlummern und uns immer wieder zum Verhängnis werden. Aber der Reihe nach: was ist Inklusion eigentlich? Was bedeutet der Begriff der Inklusion? Das klären wir hier – und noch mehr. Weiterlesen

Gerade sind bei uns im Haus die Wahlbenachrichtigungen zur Bundestagswahl 2013 ins Haus geflattert. Am 22. September 2013 dürfen alle volljährigen deutschen Staatsbürger ihre Kreuzchen setzen und von ihrem Mitbestimmungsrecht Gebrauch machen. Doch ganz so einfach ist es nicht – denn bei Weitem nicht jedes Wahllokal ist mit dem Rollstuhl erreichbar. Deshalb setzt die Aktion Mensch nun ein Zeichen und startet eine Testtour. Weiterlesen