Vielfach wurden wir gefragt, wann unsere Reihe von Rollstuhl-Reiseberichten Zuwachs erhält. Im vergangenen Herbst waren wir bereits auf Korsika und haben dort die Region im Süden um Porto-Vecchio und Bonifacio erkundet. Dabei kamen wir zu einem erstaunlichen Fazit: ausgerechnet in Bonifacio, einer Stadt, deren markantestes Merkmal Felsklippen sind, ist in Teilen deutlich rollstuhlgerecht gestaltet!

Ausnahmsweise wurde dieser Reisebericht aber nicht auf Mobilista.eu veröffentlicht, sondern als Gastbeitrag auf den Seiten der französischen Tourismuszentrale in Deutschland, France.fr. Der vollständige Reisebericht findet sich hier: klick mich (externer Link auf france.fr). Ein Tipp anbei: Auf rendezvousenfrance.com finden sich auch ausführliche allgemeine Informationen zur Barrierefreiheit in Frankreich – einfach hier klicken und staunen!

Einige allgemeine Impressionen von der Schönheit der Insel Korsika finden sich in unserem Album: Corsica Honeymoon (flickr).

Dämmerung an der Côte d'Azur - Strandpromenade

Reisen mit Rollstuhl birgt häufig einige Erschwernisse und erfordert ein wenig Mehrplanung. Anders als im geregelten Alltag ist hier nicht alles planbar. Die Macher von Mobilista.eu verreisen dennoch gerne und haben nun eine Perle Frankreichs erkundet: Wie rollstuhlgerecht ist die Côte d’Azur? Lässt es sich in Nizza, Cannes, Monaco oder in der Provence mit dem Rollstuhl Urlaub machen? Ein Reisebericht. Weiterlesen