Beiträge

Im Jahr 2014 kam „Die Entdeckung der Unendlichkeit“ in die Kinos, eine Biographie über den amerikanischen Physiker Stephen Hawking. Der Film basiert auf den Memoiren von Stephen Hawkings erster Frau, Jane Hawkings. Eddie Redmayne hatte die Hauptrolle als Stephen Hawking – sowohl in jungen Jahren als auch im weiteren Verlauf, als seine Krankheit ALS langsam ausbrach und sich verschlimmerte. Nun wurde Eddie Redmayne von der Academy mit einer der höchsten Auszeichnungen von Hollywood, dem Oscar für die beste Hauptrolle, geehrt. Weiterlesen